arrow_back arrow_back_small arrow_down arrow_link arrow_link_dark arrow_link_white arrow_back_small arrow_back_small arrow_up close close_small close_small icon_bag icon_car icon_car icon_car icon_clock icon_eye icon_gear icon_house icon_info icon_leaf icon_lens icon_lightbulb icon_magnet icon_mail icon_map icon_mapdrop icon_car icon_piston icon_sign icon_ticket icon_car logo_slogan_grey logo_slogan_red logo_single_grey logo_single_red logo_slogan_grey logo_slogan_grey logo_slogan_red logo_slogan_red menu play facebook-square googleplus instagram rss-feed twitter youtube

Dieser phaeno Blog ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen.

phaeno Mitarbeiter, Besucher und weitere Personen berichten über das phaeno. Sie erwarten spannende, interessante, ungewöhnliche und lustige Geschichten über den Arbeitsalltag, die Exponate, die Erlebnisse von Besuchern und vieles mehr.

20. Juni 2017

Sie sind echte phaeno Freunde: Das merkt man Frau und Herrn Zurmühlen, die beide seit langen Jahren im Freundeskreis des phaeno Mitglied sind, sofort an. Sie bewegen sich mit mir durch die Ausstellung als wäre es das eigene Wohnzimmer. An vielen Exponaten bleiben sie spontan stehen. Ich habe nach DEM Lieblingsexponat gefragt.

weiterlesen...

10. April 2017

(Urheberrecht)

Im Mittelpunkt der Osteraktionen im phaeno steht natürlich der Kükenschlupf, der noch bis zum 17.04.2017 zu sehen ist. Wer das Schlüpfen nicht abwarten kann, hat gleich nebendran die Möglichkeit ein Ostertangram zu basten. Ein Tangram? Ja, das Wort und die Bastelei kannte ich vorher auch nicht. Aber ich probiere es heute mit der Tangramexpertin Alexandra aus. Sie hat die Anleitung geschrieben und schon etliche Tangrams gebastelt.

weiterlesen...

3. März 2017

Telefonieren war vorgestern! Alexander, der gerade ein Prakikum bei uns absolviert, und ich probieren gemeinsam aus, was alles in unseren Smartphones steckt. Denn in Smartphones oder Tablets stecken mehrere Sensoren, die ständig die Umgebung messen. Diese wollen wir für unsere eigenen Tests verwenden

weiterlesen...

20. Februar 2017

Gespannt und trotzdem entspannt konnte ich am Sonntag das Akrobatikwochenende aus Besuchersicht genießen. Drei Kinder hatte ich mit dabei und wir haben „alles“ mitgenommen, was es so Neues zu entdecken gab. Es fing schon am Eingang mit einem Besen an, der an einer Infotafel lehnte. Und schon hier war Gleichgewicht gefragt. Zumindest das Gleichgewicht des Besens.

weiterlesen...

23. Januar 2017

Die Fortbildung „Unser Körper zum Staunen und Entdecken“ , die die phaeno Expertinnen Olivia und Gisela betreuen, ist restlos ausgebucht. Als ich in die Fortbildung hineinplatze sind schon alle eifrig am Experimentieren: „Das klappt. Das klappt“. Bei dem Experiment zum Luftausatmen sind sich die Erzieherinnen sofort alle einig. Dieses Experiment ist super für Kinder geeignet, einfach umsetzbar und macht Spaß! Man braucht dazu nur ein Flasche, ein Wasserbecken und einen Strohhalm. Und schon geht’s los.

weiterlesen...

12. Dezember 2016

Mein Lieblingsexponat der Nebeltornado

Im phaeno gibt es viele tolle Exponate, weshalb es sehr schwierig ist, tatsächlich ein Lieblingsexponat zu wählen. Es ist nicht nur schwierig, weil es so viele interessante Exponate gibt, sondern auch, weil immer wieder neue phänomenale Exponate dazukommen.

weiterlesen...

5. Dezember 2016

10 hochmotivierte, spannungsgeladene Showmaster treffen sich mit Show-Organisator Davy Champion im Wissenschaftstheater. Das kann nur eines bedeuten. Die neue Show "Dein Körper kann´s!" wird geprobt! Was man auch an dem Bild (oben) sieht, mit dem auf die neue Show aufmerksam gemacht werden soll. Das Foto erinnert mit viel Spaß an das berühmte Leonardo da Vinci Bild.

weiterlesen...

21. November 2016

2400 Gäste haben mit uns unseren 11. phaeno Geburtstag gefeiert. Es herrschte eine super Atmosphäre in der Ausstellung. Jung und Alt probierten gemeinsam viele Experimente aus. Besonders umschwärmt wurde natürlich wieder unser Chameur Robo und das Hexenhaus, in dem jedem Besucher ordentlich die Sinne verwirrt wurden.

weiterlesen...

31. Oktober 2016

Zaha Hadid, geboren am 31. Oktober 1950, verstarb im März 2016 dieses Jahres. Anlässlich ihres Geburtstages erinnert das phaeno an die Starachitektin mit außergewöhnlichen Einblicken in die Architektur des Science Centers.

weiterlesen...

19. September 2016

"Die Dämmung funktionniert!", freut sich Davy. Im Innern nimmt Davy die Geräusche von der Ausstellung so gut wie gar nicht mehr wahr.

Hören wir das Gras wachsen? Nun können Davy und ich es endlich ausprobieren. Der Hörraum, der vom phaeno gestaltet wurde ist fertig und auch das Exponat betriebsbereit.

weiterlesen...

12. September 2016

"Hallo zusammen! Herzlich Willkommen im phaeno!", begrüßt Annette die pwms in Zeichensprache.

Ohne ein Geräusch von sich zu geben, fängt meine Kollegin Annette plötzlich an, mit Hand und Armbewegungen vor der Gruppe pwms zu agieren.

weiterlesen...

5. September 2016

Nur noch wenige Tage, dann eröffnet die neue Sonderausstellung "Manometer!"

Manometer, Manometer – die neue Ausstellung wird aufgebaut und ich freue mich darauf, mit Davy, dem Organisator der Ausstellung die ersten Exponate zu testen. Als ich das erste Mal von der Ausstellung informiert wurde, hat mir gleich das Exponat Schreihals imponiert. Wir probieren es gleich als erstes aus.

weiterlesen...